* Startseite     * Archiv     * Abonnieren








::: Space

Der Joker ist kurz an den Strand gegangen und hat eine Runde um die Insel mit einem Floß gedreht. Er wolte das mal ausprobieren. Und wenn er jetzt morgens aufwacht, schaut er in einen Sternenhaufen, kann Sterne sterben sehen, in wilden Farben.

Aber traurig ist er nicht. Manchmal, vieleicht ein bisschen. Weil er dann die Welt sieht und nciht erkennt was gut an ihr sein soll, Eigentlich weiß er das ja und muss sich nur daran erinnern. Das tut er, wenn er allein ist und nachdenken kann. Wenn er sich wieder ins Gleichgewicht bringen kann.

Manchmal denkt der Joker darrüber nach, wie es wäre einfach abzuhauen, wegzugehen, ein anderer zu sein. Aber das will er tief in sich nicht. Manchmal fragt er sich, ob er sich anders fühlen würde, woanders.
Nur, wenn er ein anderer würde, aber es gehört mehr dazu, ein anderer zu sein.

Der Joker ist ein seltsames Wesen, er will und kann nicht, er kann und will nicht. Er will gehen und stehen zugleich.
Der Joker hat sich im Kopf verlaufen.

Lifesize - A Fine Frenzy
19.12.08 14:51
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung