* Startseite     * Archiv     * Abonnieren








Luftschlösser

Gerade wen er denkt, dass er es uner Kontrolle hat, schmeißt sich die Welt vor seinen Füßen komplett über den Haufen. Wirft sich vor seine Füße und löst sich in ihre atomare bestandteile auf, setzt sich zusammen, löst sich wieder auf. Damit er auh kein teil, und sei es noch so klein, wiederfinden kann.
Und wieder fickt ihm die Hitzr das Hirn aus dem Schädel und was bleibt ist der dumpfe, schwere Sauerstoff.Er wandert durch die Straßen, ohne Ziel, das denkt er und lande bei dir.Lande dort wo er nicht sein sollte weil es ihn totprügelt und die nackte Angst dich nicht zu finden bricht über ihm zusammen, jeden Tag.

Die Welt ist ein scheiß Ort um laufen zu lernen und noch beschissener ist sie um zu lieben.

Und dann mache er die Augen wieder auf und steht immernoch auf den leeren Straßen eines Ortes, der ihn langsam auffrisst. Nicht wegen des Ortes, sondern einfach weil er ist.

Er zieht sich zurück und schließz die Welt aus, immer ein Szenario im Kopf. Malt es sich aus, bis ins kleinste Detail. Kann dir sogar sagen wie alles aussieht, auch die scheiß Teetasse und die verdammte Couch auf der er sitzt. Und am nächsten morgen dann, er wacht auf, fragt er sich wie er es nur geschafft hat nachhause zu kommen. Wie er es geschafft hat sich auszuziehen, ins bett zu legen und einzuschlafen. Er hat nichts davon gemerkt.
Er hat sich zu oft seine eigene Welt im Kopf gemacht und hat so einfach deine Hand übersehen, als du sie ihm hingehalten hast.

Niemand hat verstanden, wie er den zwölftonner übersehen konnte, als er über die Straße rannte.
Außer dir.
3.6.08 00:29


5 tequilla , 1 white russian und zwei cola

letzter abend und schönes leben noch

die bilder verwischen auf der netzhaut und übrig bleiben bunte schlieren...
ich bin amüsiert über meine Vielseitigkeit
und ganz neben bei wer hart arbeitet muss auch hart saufen und wer hart säuft muss danach auch wieder hart arbeiten. Aber bitte nicht kotzen *g*

run & jump
die hard and young

















Into The Trees (Serenetti Part) - Trentemøller
19.6.08 00:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung